Bergtraining am Kilimandscharo und Freistilsprints im Planschbecken

Ich entschied mich heute Morgen für Ergometertraining und wählte das Programm „Kilimandscharo“ aus. In ungewohnter Sitzposition quälte ich mich mit 60er Trittfrequenz im unteren GA2 Bereich den Berg hoch und wieder runter. Zur Abkühlung folgte ein Sprinttaining im 10er Becken, das einzige, was sich darin sinnvoll trainieren lässt.

Bike : 30 Min- GA1/GA2
Swim : 25 Min – GA1/GA2

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.