Wochenende

Heute fiel an der Arbeit um 14 Uhr der Hammer und ich verbrachte den ganzen Nachmittag lesend und schlafend auf dem Sofa. Als Cosmo gegen 18 Uhr ungeduldig wurde, machte ich mich nach einem Kaffee zum wachwerden startklar für unser gemeinsames Läufchen in die Dunkelheit. Mein Forerunner streikte, der Akku war leer, somit gings ohne Pulsgurt mit Runtastic an den Start, wodurch mir der ständige Blick auf Puls und Pace erspart blieb. Im Gegensatz zu gestern Abend auf dem Rad fühlte ich mich heute beim Laufen frisch und trabte mit einer angenehmen Leichtigkeit dahin. Ein schöner Start ins lange Wochenende ohne Samstagsarbeit! :-)

Run : 9,0 km in 54:54 Min 6:06 Min/km | GA1

Schreibe einen Kommentar