Es gibt nicht viel zu sagen bzw. zu schreiben. Um die zwei Stunden annähernd kurzweilig über die Bühne zu bringen, pedalierte ich den GA1 Bereich rauf und runter, mit kurzen Ausflügen in GA2, um auch in diesem Trainingsbereich kurze Reize zu setzen. Alle paar Minuten wechselte ich Trittfrequenz und/oder Belastung und hielt damit die Monotonie in Grenzen.

Bike : 61,4 km in 2 h 30,7 km/h | 119 (68%) |153 (87%)

GA1 mit kurzen GA2 Ausflügen 10.02.2013, Herzfrequenz