quälendes Rollieren in Früh

Morgens GA2 auf der Rolle ist einfach nur ätzend, schon GA1 zu verlassen war eine Herausforderung, danach in GA2 zu bleiben erschien mir anfangs als eine verdammte Quälerei! Was in solchen Momenten hilft, so auch heute Morgen, sind kurze Sprints, bis die Beine brennen. Anschließend fühlte sich GA2 gar nicht mehr so schlimm an!

Bike : 24 km in 45 Min – 32 km/h | 127 (73%) | 150 (86%)

GA2 27.02.2013, Herzfrequenz

Schreibe einen Kommentar