Langer Lauf mit Leichtigkeit

Der lange Lauf in den Sonnenuntergang war genial, fürs Auge und zum Abschalten vom Tagesgeschehen! Mit langsamer Leichtigkeit trabten Cosmo und ich durch die Winterlandschaft. Stellenweise war es sehr glatt, doch bei dem gemütlichen Tempo war es kein Problem, sturzfrei voranzukommen. Innerorts kommt mir die gelaufene Strecke oft länger vor, als sie ist, so auch heute und am Ende hatte ich keine Lust mehr, noch eine Schleife durchs Wohngebiet zu drehen, um die 1:45 h vollzumachen.
Auch heute Morgen war ich nicht untätig und pedalierte früh um 5 Uhr eine Stunde GA1 mit Sprints und hoher Trittfrequenz auf der Rolle.

Bike : 32,9 km | 1:00 h | 32,9 km/h | 114 (65%) | 132 (75%)
Run : 14,2 km | 1:30:46 h | 6:22 Min/km | 123 (64%) | 140 (73%)

Schreibe einen Kommentar