Nach 5 Tagen erkältungsbedingter Pause zog es mich mit Cosmo an die frische Luft. Zum Einstieg liefen wir sehr gemütlich, jedoch verhältnismäßig lang. Somit konnte ich wenigstens eine Trainingseinheit nach Plan abhaken. Obwohl der Schnupfen noch nicht vollständig verschwunden ist, fühlte ich mich sehr gut, sehr leicht und konnte ohne große Anstrengung in dem gewählten Tempo dahintraben, quasi Laufen innerhalb und am unteren Ende der Komfortzone. Anfangs war es sehr frisch und windig, zum Schluß setzte sich die  Sonne durch und der spürbare Temperaturanstieg weckte erste Frühlingsgefühle.

Run : 19,11 km | 2:00:58 h| 6:20 Min/km | 127 (67%) | 145 (76%)