Heutiges Highlight war eindeutig der leckere Krokantbecher, den ich mir nach der Arbeit gönnte, Regeneration mit Schlagsahne! Die Portion hätte durchaus doppelt so groß sein dürfen, aber ich gab mich auch so zufrieden. Wie immer aß ich das Eis zu schnell und wie immer wurde ich mit einem ziehenden Schmerz oberhalb der Augenhölen bestraft! Langsam essen ist nicht mein Ding, ich bevorzuge den intensiven Genuß.
Sportlich stand der leckeren Kalorienbombe eine knackige Schwimmeinheit gegenüber, viele 50er Intervalle, alle mit Pullbuoy geschwommen, um den Schwerpunkt auf die Armarbeit zu legen. Im Gegensatz zu Dienstag stieg ich heute mit positiver Stimmung aus dem Wasser!

Swim : 1:15 h