Radklamotten sind die besseren Laufklamotten

Herrliches Laufwetter, gute Beine, Motivation hoch, ideale Bedingungen fĂŒr einen langen Lauf. Cosmo blieb zu Hause, so viele Kilometer Asphalt wollte ich ihm heute nicht zumuten und bei Temperaturen Richtung 20°C lĂ€uft er ohnehin nicht gern. So konnte ich abgesehen von den drei Pinkelpausen ohne Unterbrechung eine annĂ€hernd konstate Pace laufen. Dass ich auf dem RĂŒckweg Gegenwind hatte, war mir bei zunehmender Temperatur ganz Recht, ein angenehmes LĂŒftches, das fĂŒr etwas KĂŒhlung sorgte. Radklamotten sind die besseren Laufklamotten. Ich lief langĂ€rmlig los und als ich Betriebstemperatur hatte, verstaute ich die Armlinge in den RĂŒckentaschen des Radtrickots. Auch die Windweste war an Bord, kam aber heute nicht zum Einsatz. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Trotz des gestriges Kraftausdauertrainings auf dem Rad waren die Beine bis zum Schluß in guter Verfassung.

Run : 27,7 km | 2:36:41  | 5:39 |+57 Hm|138 (72%)|165 (86%)

Schreibe einen Kommentar