Abflug vom Mountainbike

In Erwartung eines überfüllten 50 m Beckens rollte ich in hochsommerlicher Hitze mit dem Rad zum Freibad. Zu meiner Überraschung und Freude hatte ich mich geirrt und und konnte zwischen mehreren freien Bahnen auswählen. Im Rausch der mir selbst auferlegten Strecke pflügte ich mit meinem Monsterpullbuoy durchs Wasser. Auf dem Heimweg stürzte ich aus eigener Dummheit mit dem Moutainbike und zog mir Dank Schrittgeschwindigkeit nur ein paar Kratzer am Ellenbogen zu.

Swim : 4,0 km |1:26:30|21:38 Min/km

0 Kommentare bei „Abflug vom Mountainbike“

  1. Die Stürze dürften momentan in der Luft liegen 😉 Bist du auch nicht aus den Clips gekommen??

    1. Nein lag nicht an den Pedalen, musste einhändig bremsen!

Schreibe einen Kommentar