Pannentraining

Bevor ich mich zum lockeren Pedalieren auf den Weg machte, testete ich erstmals das Handling mit CO2 Patronen. Schuß Nummer 1 ging in die Hose, zu schnell ließ ich den Druck aus der Patrone entweichen, das Ventil vereiste, klemmte und beim Abziehen der Pumpe machte es zischhhh und der Reifen war wieder platt. Beim zweiten Versuch ging ich behutsamer zu Werke und war erfolgreich. Mit der Kleidungswahl griff ich heute daneben, zog mich viel zu warm an, erwischte versehentlich die leicht gefütterte Hose. Den Irrtum bemerkte ich leider erst unterwegs. Um ehrlich zu sein, versaute mir dies die ganze Tour, bei den paar Kilometern jedoch zu verschmerzen. Mit kurzem Endspurt bezwang ich den Sauren Morgen sowie den Schräling im Wiegetritt und riss den Puls kurz vorm Ziel aus dem Schlaf.

Bike : 35,1 km |1:23:05|25,4 km/h|103 (59%)|151(86%)

Recom 29.06.2013, Herzfrequenz

Schreibe einen Kommentar