Heute herrschten optimale Bedingungen für ein Schwimmen auf Zeit im Ironman Wettkampftempo. Ich war ausgeruht, Wasser- und Lufttemperatur optimal und viel Platz im 50 m Becken. Pünktlich um 9 Uhr war ich der zweite Schwimmer im Freibad. Mit Neoprenanzug und neuer Schwimmbrille machte ich mich startklar für 3,8 km. Diesmal überließ ich bzgl. Zählen der Bahnen nichts dem Zufall und drückte jede 100 m Bahn per Lap Taste am Forerunner ab. Die ersten Bahnen liefen total geschmeidig und waren auch gleichzeitig die schnellsten. Danach wurde ich langsamer, konnte aber problemlos bis zum Schluß durchkraulen. Die neue Brille ist genial, sie ist absolut wasserdicht und drückt nicht auf die Augenhöhlen, sondern dichtet flächig außerhalb ab. Durch die großen Gläser hat man eine atemberaubende Sicht wie mit einer Taucherbrille.
Mit der erreichten Zeit bin ich sehr zufrieden, sie läßt mich allerdings an den vor einigen Wochen geschommenen 17er Zeiten auf 1000 m zweifeln, vermutlich hatte ich mich verzählt.

Nebenbei erwähnt, ich trank heute vor einem Jahr meinen letzten Tropfen Alkohol und ich erinnere mich noch sehr gut, wie einer meiner besten Kumpels zu mir sagte, dass kein Alkohol auch keine Lösung sei. Doch, es ist eine Lösung, eine sehr gute sogar und dennoch freue ich mich auf die kühle Flasche Weißwein, die bereits darauf wartet von mir und meiner Frau in wenigen Wochen getrunken zu werden.

Swim : 3,8 km in 1:15:37 h |19:54 Min/km

Rundendistanz Rd.-Zeit
100 01:44,4
100 01:53,6
100 01:55,9
100 01:54,1
100 01:53,9
100 01:56,5
100 01:54,9
100 01:54,1
100 01:55,9
100 01:57,0
100 01:58,3
100 01:59,3
100 01:56,9
100 01:57,3
100 01:59,2
100 01:59,4
100 02:00,9
100 01:59,8
100 02:00,6
100 02:00,7
100 01:59,5
100 01:59,6
100 01:58,6
100 02:00,4
100 02:05,0
100 02:01,8
100 02:04,4
100 02:04,7
100 02:04,9
100 02:03,2
100 02:08,4
100 02:04,2
100 02:05,5
100 02:04,0
100 02:01,8
100 02:02,6
100 02:01,2
100 01:55,3
Summe 3800 ø 01:59,4