Jahresrückblick 2014

2014 war für mich ein ganz besonderes Jahr! Noch nie habe ich eine so tiefe und bleibende sportliche Befriedigung erfahren wie in diesem Jahr und das obwohl es keineswegs nach Plan lief, oder vielleicht gerade deswegen!

Es ist ein unbeschreiblich berauschendes Gefühl, wenn man 2 Jahre auf ein Ziel hinarbeitet, im ersten Anlauf sportlich scheitert, im zweiten aus anderen Gründen zu scheitern droht, sich jedoch nicht entmutigen lässt und sich am Ende seinen Traum erfüllt und stolz die Ziellinie überquert! Ein großartiges Gefühl, welches immer wieder zurückkehrt, wenn ich die Musik höre, mit der ich am 13.9 abends im Bett meinen persönlichen Sieg genossen habe. Und definitiv wirken sich solche Erfolge auf alle Lebensbereiche positiv aus, bei mir zumindest, somit heißt es „dran bleiben“!

Ich wäre nicht ich, wenn ich nicht ein paar Zahlen zum Jahresabschluss präsentieren würde, die dokumentieren, dass man auch mit etwas weniger Training einiges erreichen kann, denn Inhalte sind wichtiger als Umfänge!

Statistik 2014
Gesamt 379 Std – ø7,3 h / Woche
Swim 96 km / 43 h
Bike 6084 km / 217 h
Run 1243 km / 119 h

Wettkämpfe
11.5 Mainz Marathon 3:38:54 h
21.6 Burgwald Triathlon Sprint 1:10:43 h
6.7 Frankenberger Fitnesslauf Halbmarathon 1:39:02 h
2.8 Möhnesee Triathlon Mitteldistanz 5:40:45 h
13.9 Challenge Almere Triathlon Langdistanz 11:51:31 h
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar