Herbstliche Farbenpracht

Freie Nachmittage während der Woche sind für mich Luxus. Doch heute nutzte ich die Gelegenheit und ließ mittags den Hammer fallen. Nachdem ich gestern Abend im Keller auf der Rolle trainiert hatte, wollte ich heute ein paar Kilometer an frischer Luft sammeln. Vorher rüstete ich noch schnell meinen Drahtesel auf. Schließlich benötigt ein Randonneur genügend Stauraum für seinen ganzen Krimskrams und zu diesem Zweck habe ich mir eine Lenkertasche besorgt. Nach entsprechender Recherche entschied ich mich für eine Ortlieb Ultimate 6L Plus. Die Montage war total simpel und schnell erledigt. Der erste Eindruck der Tasche ist sehr gut. Beim Fahren klappert nichts und auch  beim Lenken konnte ich keine Einschränkungen feststellen. Die Sachen, die ich sonst im Rucksack transportiere, passen locker in die 8.5 Liter Tasche. Ohne Rucksack fährt es sich definitiv angenehmer. Und die Wahrscheinlichkeit, dass der Rücken trocken bleibt, ist deutlich höher, zumindest wenn man wie ich heute im Grundlagentempo unterwegs ist.

Ich rollte gemütlich durchs Edertal, befreite meinen Kopf von unnötigen Gedanken und erfreute mich am Anblick der farbenprächtigen Natur. Nach 53 km in 2:20 h war ich zurück, herrlicher Nachmittag! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.