Abflug

Über Nacht hat es ordentlich geschneit, so dass an eine Ausfahrt mit dem Rennrad nicht zu denken war. Somit kurbelte ich zunächst vorm Frühstück 90 Minuten auf der Rolle und hängte ein paar Stunden später noch eine Runde mit dem MTB dran. Ich erwischte genau das Zeitfenster, als die Sonne schien und machte mich sogleich auf den Weg. Die Spikes sind wirklich griffig. Damit macht das Radeln auf festgefahrenem Schnee und glattem Untergrund richtig Spaß. Aber trotz größter Vorsicht war ich auf dem Heimweg einen Moment lang unaufmerksam und legte mich vor Zuschauern flach. Freundlich fragten mich die Spaziergänger, ob was passiert sein, zum Glück nicht! 

MTB : 29,7 km | +216 Hm | 1:49 h | ø 61 % / max 75 % HFmax
   
 

2 Kommentare bei „Abflug“

  1. schöne Fotos! Und dann und wann ein Abflug gehört dazu❄️☃️

    1. Danke, das dachte ich mir auch! 😉

Schreibe einen Kommentar