Das Abenteuer „Eiserner Vorhang“ kann beginnen

Die Ausrüstung ist verpackt. Mein Sequoia und ich sind startklar! Beim Anblick des Equipments mag man den Eindruck gewinnen, dass ich beabsichtige auszuwandern. Keineswegs! Ich möchte nur für alle Fälle gerüstet sein. Lieber zu viel als zu wenig an Bord haben, so wie immer, wenn ich etwas länger unterwegs bin.🤓

Über den nachfolgenden Link könnt ihr bei Interesse meine komplette Reise live verfolgen. Morgen früh um 6 Uhr will ich mich auf den Weg machen!

Live Tracking Radreise „Eiserner Vorhang

5 Kommentare bei „Das Abenteuer „Eiserner Vorhang“ kann beginnen“

  1. Harald Legner sagt: Antworten

    Eine Mehrfachsteckdose?! Du Wahnsinniger!

    Mach mal hinterher ein Bild, was du gar nicht gebraucht hast …

    Gute Reise, hab jede Menge Spaß! 🙂

    1. Danke! Ja, morgen früh werde ich das Rad mit Ausrüstung wiegen und nach der Reise Resümee ziehen, was ich hätte zu Hause lassen können. Vermutlich die Hälfte von dem ganzen Kram!😎

    2. Also heute in dem Hotelzimmer sind 3 Steckdosen frei, aber man kann ja nie wissen!😉

  2. Typischer Imi halt! Bon route!

    1. Danke!🤓

Schreibe einen Kommentar