Genau »heute« vor einem Jahr weihte ich mein »Specialized Sequoia Elite« ein. Mittlerweile hat es ca. 7000 km auf dem Buckel.
Es ist mein absolutes Lieblings-Bike und ich würde es jederzeit wieder kaufen. Das Sequoia ist (m)eine »Eierlegende Wollmilchsau« und so wandlungsfähig wie ein »Chamäleon«. Allerdings nervt es mich, das Rad ständig umzubauen! Deshalb habe ich ein »Setup« kreiert, welches für alle mögliche Einsatzzwecke auf gemischten Untergründen tauglich ist. Optisch ist dieses Setup zwar nicht mein Favorit, aber Zweckmäßigkeit geht nun mal vor Schönheit!

Vielleicht poste ich demnächst mal ein komplettes Review mit allen Experimenten, die ich bereits mit dem Sequoia durchgeführt habe.

Hier ein paar Fotos von der heutigen Runde : naßkalt, reichlich Höhenmeter und nach 2.5 Stunden wieder zu Hause.