Tausend Kilometer mit dem Wolf & Wolf Liegerad Alpentourer AT2

Gestern habe ich die ersten 1000 km voll gemacht und bin sehr glücklich mit meinem Alpentourer! Als Liegerad-Neuling konnte ich zwar auf Anhieb mit dem „sehr gutmütigen“ Alpentourer fahren, allerdings kam während der ersten Kilometer noch so keine richtige Freude auf. Unsicher, wackelig und langsam fühlte sich das Pedalieren in

Schwanger mit einem Doppelwolf – Alpentourer AT2

Ich bin immer wieder beeindruckt, wenn jemand seine Gefühle präzise in Worte fassen kann. Ich zitiere: Zitat von “Stokerin” aus dem Velomobilforum : Jetzt ist es passiert! In der Hitze des Schweizer Sommers an den romantischen Hügeln nahe Muttenz habe ich mich dem Werben der Wölfe nicht mehr erwehren können.