Brevets

Brevets sind keine Radrennen, sondern Langstrecken-Radfahrten, die in einem bestimmten Zeitfenster zu bewältigen sind. Das Wort Brevet kann man frei mit „Prüfung“ übersetzen. Die für jedes Brevet vorgegebenen Zeiten hängen von der Länge ab:

  • 13:30h (200 km), 20h (300 km), 27h (400 km), 40h (600 km) 75h (1000 km).
  • Die Ankunft bei jeder Kontrollstelle muss zwischen der Öffnungs- und Schließzeit des Punktes liegen, die auf der Streckenkarte ausgewiesen ist.
  • Der Randonneur muss die zwischenliegenden Zeitabschnitte beachten, um die Anerkennung seines Brevets nicht zu gefährden, selbst wenn dieses insgesamt innerhalb der Zeitgrenze gefahren ist.
  • Brevets können mit allen ausschließlich muskelbetriebenen Fahrzeugen bestritten werden – neben Rennrädern bereichern Fahrzeuge aller Art die Szene: z.B. Liegeräder, Roller, Handybikes, Ruderräder, u.v.m.

Detaillierte Infos zu Randonneuren und Brevets siehe hier.

Meine Brevets

Nr.DatumDistanzARAStatusBericht
103.04.2016200 kmMittelhessen
Giessen
homologiertBericht
220.03.2016200 kmNordbayern
Treuchtlingen
homologiertBericht
319.04.2016300 kmMittelhessen
Giessen
homologiertBericht
422.05.2016400 kmOstfalen
Warberg
homologiertBericht
522.04.2017400 kmMittelhessen
Giessen
DNFBericht
606.05.2017200 kmOstfalen
Warberg
homologiertBericht
715.05.2017300 km Ostfalen
Warberg
homologiertBericht
805.06.2017400 kmOstfalen
Warberg
homologiertBericht
925.06.2017600 kmMittelhessen
Giessen
DNFBericht
1025.03.2018200 km Mittelhessen
Giessen
homologiertBericht
1116.04.2018300 km Mittelhessen
Giessen
homologiertBericht
1212.05.2018400 kmMittelhessen
Giessen
homologiertBericht
1404.05.2019400 kmMittelhessen
Giessen
angemeldet
1715.06.2019600 kmMittelhessenangemeldet