Wettkampfbericht – FingerHaus Duathlon (Burgwald Duathlon)

Seit Wochen suchte ich nach Gründen, um mich vor der Teilnahme zu drücken. Ich fürchtete, dass ich mit meinem derzeitigen Minimaltraining zu schlecht vorbereitet bin und infolgedessen in dem kleinen Teilnehmerfeld ganz hinten lande. Allein die Tatsache, dass im Rahmen dieses Duathlons die Hessenmeisterschaft ausgetragen wird, flößte mir Respekt ein.

Möhnesee Triathlon – Mitteldistanz

Vorweg, ich bin mit meinem Ergebnis zufrieden und doch nicht zufrieden, so könnte man es auf den Punkt bringen! Zufrieden deshalb, weil ich mich auf dem Rad strikt an meine Pacing-Strategie hielt, allerdings mit der Folge, dass mich während der ersten beiden Runden von den wenigen Schwimmern, die nach mir

Frankenberger Fitnesslauf 2014 – Koppeltraining

War das anstrengend, aber das ist es doch immer, wenn man an seine Grenzen geht! Meine Vorjahreszeit konnte ich nicht verbessern, aber das ist auch wurscht, Hauptsache ich hab durchgebissen, bin zufrieden! Spaß hatte ich natürlich auch, denn bei diesem großen Event trifft man jede Menge Freunde und Bekannte, hält

Drei Hüttenwanderer – drei Marathonis

Dem Regen, dem Wind und den Schmerzen während der letzten 10-15 km getrotzt, erreichten wir stolz und glücklich das Ziel. Ohne spezifische Marathon Vorbereitung und mit relativ wenig Laufkilometern in den Beinen wusste ich nicht so richtig, wie ich mein Pacing gestalten sollte. Jenseits von Bestzeitgedanken arbeitete ich mich langsam

Langdistanz Debüt – Bericht und Analyse

Unmittelbare Wettkampfvorbereitung – Carboloading Der Plan sah vor, Freitag 700 g KH und am Samstag 350 g KH möglichst ballaststoffarm zuzuführen, am Freitag mittels Nudeln und Maltodextrin-Wasser-Gemisch, am Samstag Gummibärchen und wiederum zusätzlich ein Maltodextrin-Wasser-Gemisch. Da ich den Nudelberg am Freitag nicht schaffte, aß ich ersatzweise bereits Gummibärchen. Swim: 3,8

Stützpunkt in Köln eingenommen

Unseren Stützpunkt in der Kölner Innenstadt in der Nähe von Wechselzone II/Ziel erreichten wir trotz Verkehrschaos und Baustellen dank Navi problemlos. Zuvor waren wir am Fühlinger See, wo ich die Startunterlagen in Empfang nahm. Bereits wieder auf dem Weg zum Auto klingelte in genau dem Moment das Handy, als die

Neue persönliche Halbmarathon Bestzeit – Charisma Fitnesslauf

Nach langem hin und her entschied ich mich, den heutigen Halbmarathon nicht als langen Trainingslauf, sondern als Formtest zu nuzten und als Abschluß der Regenerationswoche war dieser perfekt platziert.  Meine bisherige Bestzeit lag bis heute Morgen bei 1:42:01 h, diese musste natürliche fallen, alles andere wäre eine Enttäuschung gewesen. Das