Mein Liegerad WOLF & WOLF Alpentourer AT2 entsteht – Der Zusammenbau kann starten

Nun dauert es nicht mehr lange bis ich mein erstes Liegerad, den Alpentourer AT2 abholen kann. Der Rahmen ist mittlerweile komplett fertiggestellt und lackiert. Die Farbe finde ich phantastisch! Mal was anderes als grün, blau und rot. Jetzt hoffe ich nur, dass zum Komplettaufbau alle Komponenten verfügbar sind, was derzeit

Mein Liegerad Wolf & Wolf Alpentourer AT2 entsteht – Rahmenrohbau ist fertig

Heute erhielt ich von Wolf & Wolf erste Fotos, die dokumentieren, dass mein AT2 in Arbeit ist. Das Auftragsbuch der Fahrradschmiede ist gut gefüllt und deshalb dauert es noch ein Weilchen, bis der Rahmen gefinisht und danach zum Pulverbeschichter gegeben wird. Vielen Dank an Franz von Wolf & Wolf für

Eder-Radweg & Diemel-Radweg

Aus der geplanten „Flucht auf zwei Rädern“ in die Eifel wurde eine dreitägige Rundtour auf bekannten und unbekannten Radwegen in Heimatnähe mit zwei Übernachtungen im Zelt. Die Superrandonnée „Rheingold“ von ARA-Niederrhein werde ich irgendwann in Angriff nehmen, wenn ich mein Liegerad habe. Und das dauert noch ein Weilchen. Ich bin momentan

Vorfreude auf Ostern – ich plane eine Flucht auf zwei Rädern

Es wird Zeit mal wieder Neuland unter die Räder zu nehmen und draußen Kilometer und Höhenmeter zu sammeln. Gedanklich habe ich bereits einige Touren durchgespielt und mich heute für die Superrandonnée „Rheingold“ von ARA-Niederrhein entschieden. Für die tolle Strecke möchte ich mich jetzt schon bedanken! Hier die Streckenbeschreibung vom Veranstalter

Die Geburtsstätte meines Liegerades – virtueller Einblick in die Fahrrad-Werkstatt von Wolf & Wolf

In Muttenz, einer Kleinstadt östlich von Basel in der Schweiz, entsteht in den nächsten Monaten mein neues Liegerad, ein Alpentourer AT2. Das Video zeigt eindrucksvoll, wie das fünfköpfige Team von Wolf & Wolf – in liebevoller Handarbeit – Liegeräder nach Maß und mit individueller Ausstattung anfertigt. Ich habe mich nach

Schwanger mit einem Doppelwolf – Alpentourer AT2

Ich bin immer wieder beeindruckt, wenn jemand seine Gefühle präzise in Worte fassen kann. Ich zitiere: Zitat von “Stokerin” aus dem Velomobilforum : Jetzt ist es passiert! In der Hitze des Schweizer Sommers an den romantischen Hügeln nahe Muttenz habe ich mich dem Werben der Wölfe nicht mehr erwehren können.

Wenn der Kopf will und der Körper streikt

Vor 4 Wochen startete ich voller Euphorie mein Lauf-Comeback. Ich hatte es mir einfacher vorgestellt wieder in Form zu kommen. Aber nun bestätigt sich, was ich eigentlich schon wusste: Laufen belastet den Bewegungsapparat deutlich intensiver als Radfahren. Verletzungen sind beim Laufen vorprogrammiert, wenn man gewisse Regeln missachtet. Deshalb hatte ich

Mein nächstes Ziel: Falke Rothaarsteig-Marathon 2020

Schluss mit Grübeln – ich brauche Abwechslung und eine neue Herausforderung. Meine nächsten größeren Ziele mit dem Fahrrad sind noch nicht greifbar und zu wenig Anreiz, um schon jetzt dafür Kilometer zu sammeln. Mit Abwechslung meine ich eine andere Sportart. Deshalb habe ich mich für den Rothaarsteig-Marathon angemeldet, den ich

Waldeck-Frankenberg – meine Heimat und mein Radrevier

Warum in die Ferne schweifen, wenn das beste Radrevier vor der eigenen Haustür liegt? Waldeck-Frankenberg ist geprägt durch durch eine Mittelgebirgslandschaft mit großen Wäldern und vielen kleinen Flüsschen wie die Eder. Ein Traum für jeden Radfahrer, wenn man nicht den Anspruch hat, ein lückenlos ausgebautes Radwegenetz vorzufinden. Manchmal sind mir einsame

Finale Tour der Ortschildchallenge Waldeck-Frankenberg

Es ist vollbracht: Alle 199 Ortschaften im Landkreis Waldeck-Frankenberg habe ich per Fahrrad besucht und als Beweis ein Foto vom jeweiligen Ortsschild zusammen mit meinem Bike gemacht. Einem Resümee zur gesamten Challenge werde ich einen separaten Blogartikel widmen. Die letzte Tour, die dreiundzwanzigste der Challenge, führte mich gestern nochmal ins

Vatertagstour mal anders – Overnighter und Ortschilder sammeln

Meine am 31.12.2018 ins Leben gerufene Ortsschild-Challenge war nach gutem Start ins Stocken geraten. Relativ schnell hatte ich über 50 Prozent der Ortsschilder im Kasten. Und zum Ende des Sommers 2019 wollte ich fertig sein und alle 199 Ortschaften abgeklappert haben. Ist mir nicht gelungen! Warum nicht? Ich könnte einige

Montage Tubeless Laufradsatz – Teil 3: zu früh gefreut, WTB Riddler verliert Luft

Tubeless ist nicht unbedingt „plug and play“, das war mir vorher klar. An meinem eMTB funktioniert „tubeless“ bis jetzt einwandfrei. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass ich auch am Sequoia den neuen Laufradsatz von Hunt dicht kriege. Fragt sich nur mit welchen Reifen? Der WTB Riddler verliert auch nach diversen Maßnahmen