Eine Woche Radpause bescherte mir ungeahnte Power in den Beinen. Bereits beim Warmfahren registrierte ich eine geniale Leichtigkeit. Die überschüssige Energie wollte verbraten werden, somit änderte ich spontan den Plan von GA1 in GA2, das mir noch nie so leicht fiel wie heute Abend, geiles Gefühl!

Bike : 44 km | 1:10 h | 37,7 km/h | 134(77%) | 157(90%)

GA2 10.03.2013, Herzfrequenz