1 Plattfuß und 3 Ortsschilder

Noch nie hatte ich so viele Plattfüße wie in diesem Jahr, wieder mit den Compass Reifen und dem Sequoia. Aber mittlerweile bin ich da völlig entspannt, wenn es passiert. Diesmal hat es mich mitten im Kellerwald erwischt.

Die heutige Runde

Unzähle Radfahrer waren heute unterwegs, kein Wunder bei dem phantastischen Wetter. Mir war es fast schon zu warm, aber ich will nicht meckern. Mit Lichtschutzfaktor 50 eingecremt bin ich zum ersten Mal dieses Jahr in kurz/kurz geradelt, habe die traumhafte Landschaft genossen und nebenbei drei weitere Ortsschilder abgelichtet (Harbshausen, Asel-Süd, Bringhausen).








 

2 Kommentare

  1. Hallo Imi, kürzlich dachte ich mal an Deine Challenge und habe mich gefragt, was daraus geworden ist. Aber offensichtlich ist es Dir ernst. Finde ich gut 🙂 Viel Spaß beim Auffinden und Knipsen der restlichen 95 Schilder! Mal sehen, was danach kommt.

    1. Hallo Takeshi, ja, die Challenge sorgt momentan dafür, dass ich nicht zu sehr faulenze, denn die Brevets habe ich aus diversen Gründen in diesem Jahr alle abgesagt. Für die Zeit nach der Challenge sammle ich gerade Ideen!🤓

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.