Specialized Sequoia Elite – Erfahrungsbericht nach 9.000 Kilometern

Da ich nun schon mehrfach nach einem weiteren Erfahrungsbericht gefragt wurde, gibt es hier ein kurzes Update. Wer meinen Erfahrungsbericht nach 7.000 km gelesen hat, erfĂ€hrt nicht viel neues – außer, dass ich mein Sequoia immer noch sehr gern fahre und es jederzeit wieder kaufen wĂŒrde. Zu den im ersten Erfahrungsbericht genannten kleinen MĂ€ngeln sind […]

Mein neuer Drahtesel aus Stahl entsteht – Teil 1

Im FrĂŒhjahr habe ich Maß nehmen lassen – von Sven Krautscheid aus Bochum.  Mein neues Bike wird ein „customized“ Randonneur aus Stahl. Sven hat sich mehrere Stunden Zeit genommen, um mich zu vermessen und und in allen Details kompetent zu beraten. In seiner kleinen Rahmenschmiede wird er das Rad komplett fĂŒr mich aufbauen. Den Rahmen könnt […]

Lebenszeichen

Mich gibt’s noch! Nach dem erfolgreichen 400 km Brevet Ende Mai rutschte ich in ein kleines Tief. Ich konnte mich nicht zum geplanten 600 km Brevet aufraffen und legte bis Ende Juli eine schöpferische Pause ein. Nach ausgiebiger Erholung und einem sehr schönen Wanderurlaub mit meiner Frau und unseren beiden Hunden im AllgĂ€u habe ich […]

400 km Brevet „Kircheimer ZipfelmĂŒtze“ – ARA Mittelhessen 2018

Mit der »Kircheimer ZipfelmĂŒtze« hatte ich noch eine Rechnung zu begleichen. Letztes Jahr bin ich bereits nach ca. 175 km in Oberaula Richtung Heimat abgebogen. DNF oder »did not finish« nennt man das. Auch rĂŒckblickend war diese Entscheidung richtig, denn nach einer ErkĂ€ltung war das 400 km Brevet das erste der Saison 2017. Kopf und […]

300 km Brevet „lange Rhön“ ARA Mittelhessen 2018

Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Christians Brevets am Standort ARA Mittelhessen anspruchsvoll sind und typisches Mittelgebirgs-Profil aufweisen. Die neue 300 km Strecke »lange Rhön« hat nach meiner Aufzeichnung ca. 3.900 Höhenmeter und zwar »ungleichmĂ€ĂŸig« verteilt. Insbesondere die vielen kleinen Anstiege auf den letzten 50 km (ca. 900 Hm) waren fĂŒr mich ziemlich zermĂŒrbend. Kein […]

Mit Wolf Tooth Roadlink Adapter bis zu 40er Ritzel am Rennrad fahren

Mit einem kleinen genialen Adapter von „Wolf Tooth“ kann man auch am Rennrad Kassetten mit bis zu 40er Ritzeln fahren, vorausgesetzt es ist ein Schaltwerk mit entsprechender KapazitĂ€t montiert. Wem Kompaktkurbel mit 32er Kassette nicht ausreicht, kann mit dem Adapter in Handumdrehen sein Bike noch bergtauglicher machen, so dass auch steile Rampen ihren Schrecken verlieren […]

Sequoia braucht FrĂŒhjahrskur

Montag frĂŒh – auf dem Weg zur Arbeit – habe ich mich mit dem Sequoia auf einer mit Neuschnee bedeckten EisflĂ€che flachgelegt – ein Radweg auf einer BrĂŒcke. Da nĂŒtzten auch die Winterreifen nichts. Auf der frischen Schneedecke hatten die »Conti Top Contact Winter II Premium« zwar perfekten Grip, aber mit Eis drunter schmierte das […]

RĂŒckfahrt vom Kelly Konzert (Hannover) mit dem Rad bei klirrender KĂ€lte

Ich nutzte den Besuch bei meiner SchwĂ€gerin, die in Rethmar bei Hannover wohnt, um am Samstagmorgen die Heimreise mit dem Rad anzutreten. In Summe ca. 220 km. Eine gute Gelegenheit fĂŒr einen »long ride« als Vorbereitung auf die bevorstehende Brevet-Saison, die in 4 Wochen mit einem 200er beginnt. FĂŒr den Fall, dass ich einen Defekt […]